Waldbaden für Schwangere

Sie erwarten ein Baby und wollen sich und dem Kind etwas Gutes tun?

Dann nutzen Sie unser Waldbaden für Schwangere, um Stress abzubauen, gesunde Luft zu tanken, ihr Immunsystem zu stärken und in Verbindung zu sich, dem Kind und der Natur zu treten.

All die positiven Effekte des Waldbadens stellen Sich quasi doppelt ein - für Sie und Ihr Kind. Die sehr langsame Bewegung belastet nicht, die Übungen und Meditationen entspannen Sie und die Atemübungen bringen vermehrt Sauerstoff zu Ihrem Baby. Beim Waldbaden für Schwangere lernen Sie außerdem andere werdende Mütter kennen und können sich austauschen.

Für das Waldbaden sind keine Vorkenntnisse nötig, es werden keine Anforderungen gestellt und niemand kommt außer Atem.

Das Waldbaden für Schwangere findet alle zwei Wochen am Freitagnachmittag statt, entweder in Euskirchen an der Hardtburg oder in Bad Münstereifel-Rodert.

Termine für das Waldbaden für SChwangere 2019

Tag Uhrzeit Ort
29.3., 5.4., 7.6., 5.7., 2.8., 27.9. 16.30 - 18.00 Parkplatz an der Hardtburg, Eremitageweg, 53881 Euskirchen
24.5., 21.6., 19.7., 23.8. 16.30 - 18.00 Bad Münstereifel-Rodert, Wanderparkplatz am Ende des Effelsberger Wegs
4.10., 25.10. 16.00 - 17.30 Bad Münstereifel-Rodert, Wanderparkplatz am Ende des Effelsberger Wegs


Kosten: 12 Euro pro Person und Termin (Termine sind einzeln buchbar), bei Buchung von 5 Terminen 52 Euro

Teilnehmerzahl: 4 bis 12 Personen

Anmeldung erforderlich!

Bitte bringen Sie dem Wetter angepasste Kleidung, feste Schuhe, Wasser und nach Bedarf eine Sitzunterlage und Insektenschutz mit.

Anmeldung und Kontakt


Waldbaden ist keine Therapie und ersetzt auch nicht den Gang zum Arzt im Krankheitsfall.
Die Teilnahme am Waldbaden und den Übungen sowie das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr.

Für alle Waldbaden-Angebote gelten die gültigen AGB, die mit der Anmeldung akzeptiert werden.